Menü

Hochzeitsvorbereitungen auf dem Lande

Un jeune poète

Hochzeitsvorbereitungen auf dem Lande

Un jeune poète

Hochzeitsvorbereitungen auf dem Lande

Un jeune poète

PROVOKATION

Dienstag 10.02.
20:30 Uhr

UN JEUNE POÈTE (A Young Poet)
R: Damien Manivel, C: Rémi Taffanel, Enzo Vassallo, Léonore Fernandes, F 2014, 71 Min., franz. OmeU – GP

Die Sonne scheint auch ohne Gedichte. Rémi weiß eigentlich nicht, warum er ein Dichter geworden ist. Doch er ist überzeugt von seiner Bestimmung. Nur fällt kein Meister vom Himmel und sein neuer Kumpel findet seine Wortwahl ziemlich lächerlich. Das Grab seines Vorbilds schweigt. Und dann macht eine Urlaubsliebe alles noch viel verwirrender. Im Stillstehen und im Müßiggang konfrontiert uns Damien Manivels Debütfilm mit der Frage nach Inspiration und künstlerischer Schöpfung und wie viel wir von ihr vertragen.

davor

HOCHZEITSVORBEREITUNGEN AUF DEM LANDE (Wedding Preparations in the Country)
R: Youdid Kahveci, C: Youdid Kahveci, D 2014, 20 Min., deutsch. OmeU – WP

Eine junge Frau steht mit gepackten Koffern vor der Haustür und gibt sich ihren Zweifeln hin. Basierend auf Kafkas gleichnamigem Romanfragment eröffnet sich daraufhin eine stilisierte Alltagswelt wie aus einem Hollywood-Musical. Youdid Kahveci hat eine elegante Choreographie aus Gedanken, Begegnungen und Impressionen geschaffen, die sich nicht zuletzt als poetischer Gegenentwurf zum drögen Realismus vieler Kollegen verstehen lässt.

Debatte
Provokation – kreativ, ästhetisch, gesellschaftlich.

Bei der Veröffentlichung und Wahrnehmung von Filmen dreht sich alles um die Kommunikation zwischen Werk, Werbung und Publikum. Die Kritik findet sich als Mittler, Verstärker und als Störenfried mal in der Mitte, mal am Rand des Austauschs wieder. Klarheit bringen die Extreme: Ablehnung und Jubel. In den Blick genommen werden drei Aspekte der Provokation: als Taktik kultureller Aktion, als Technik gesellschaftlicher Selbstverständigung, als tatsächlicher oder nur empfundener Angriff auf grundlegende Prinzipien.

Es diskutieren

Damien Manivel (Regisseur „Un jeune poète“, Frankreich)
Youdid Kahveci (Regisseurin „Hochzeitsvorbereitungen“, Deutschland)
Hans Hurch (Direktor der Viennale, Österreich)
Dana Linssen (Kritikerin, De Volkskrant, De Filmkrant, Niederlande)
Rüdiger Suchsland (Kritiker, Deutschlandfunk, Artechock, Deutschland)
Moderation: Frédéric Jaeger